FINALLY! Release TYPO3 v11 LTS

06/10/2021 Was kann die neue TYPO3 Version? Ein erster Überblick...

Am 05.10.2021 war es soweit! Die neue TYPO3 Version 11.5 oder v11 LTS ist erschienen! Als TYPO3 Gold Member freuen wir uns immer wieder auf die neuesten Features und Verbesserungen, die die Community entwickelt hat.

Gesamtziele

  • Schneller und unkomplizierter Upgrade-Pfad von TYPO3 v9- und TYPO3 v10-Installationen
  • Verbesserte Erfahrung für Redakteure und Administratoren
  • Fokus auf Barrierefreiheit für das TYPO3-Backend
  • Optimierte Authentifizierung

Die TYPO3 v11 LTS-Version wird 1,5 Jahre lang vollständig unterstützt und wird bis Oktober 2024 mit Sicherheits- und kritischen Fixes unterstützt.

Quelle: https://typo3.org/

Folgende Features erwarten uns (und noch einige mehr):

Backend-Benutzeroberfläche: verbesserte Benutzerfreundlichkeit - intuitiver, benutzerfreundlicher und schneller. Zum Beispiel können Metadaten von mehreren Dateien nun gleichzeitig bearbeitet werden und mehr.

  • Verbesserte Listenansicht mit neuen Funktionen
  • Arbeiten mit Dateien und Ordnern
  • Deep Links im TYPO3-Backend: Bei Nachfragen zur Pflege von Inhalten, kann nun nicht nur mit Screenshots, sondern gleich mit dem Erzeugen und Teilen des Links ins Backend gearbeitet werden.
    • Back-End-URLs können geteilt werden
    • Backend kann neu geladen werden, ohne den aktuellen Kontext zu verlieren
    • Direkter Zugriff auf bestimmte Backend-Module, Seiten und/oder Inhalte möglich
Quelle: https://typo3.org/

Zusammenarbeit durch Arbeitsbereiche und Content-Staging

  • Flexible und sichere Multi-Faktor-Authentifizierung: der bisherige Login mit Username und Passwort kann aus Sicherheitsgründen nicht ausreichend sein. Nun gibt es weitere Möglichkeiten, auch in Kombination, sich noch sicherer einzuloggen:
    • QR-Code zum Einrichten von MFA (TOTP)
    • Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) in den Benutzereinstellungen
Quelle: https://typo3.org/
Quelle: https://typo3.org/

Verbesserungen für Entwickler

  • PSR-7-Anfrage/Antwort
  • Zukunftssicher: unterstützt PHP v7.4 und v8.0 
  • Bereitstellungs- und Abhängigkeitsmanagement
  • Fluid Widgets werden in der 11er Version nicht mehr unterstützt. Eine beliebte Funktion war die Paginierung. Als Alternative wurde die Paginierungs-API in TYPO3 v10 eingeführt.
     

Höhere Systemanforderungen an TYPO3 Version 11

Bei einem Update von älteren Versionen sollten Sie die gestiegenen Systemanforderungen berücksichtigen:
--> PHP 7.4+ - besser gleich direkt den Umstieg auf PHP 8.0 durchführen
Datenbankunterstützung (laut Doctrine DBAL):

  • MySQL 5.7.2 oder höher (8.0 empfohlen)
  • PostgreSQL 9.4 oder höher (9.6+ empfohlen)
  • MariaDB 10.2.7 oder höher (10.4+ empfohlen)
  • SQL Server 2012 oder höher
  • SQLite 3 (in PHP inkludiert)

Folgende Browser soll TYPO3 v11 unterstützen:

  • Microsoft Edge (nur Chromium-basiert)
  • Mozilla Firefox
  • Safari + Mobile Safari
  • Google Chrome + Chrome für Android

Folgende Bibliotheken benötigt TYPO3 Version 11:

  • Doctrine DBAL 3.0
  • Symfony 5.2+
  • Twitter Bootstrap v5
  • Composer v2 für Composer-basierte TYPO3-Installationen

Upgrades

Ein weiteres Feature sind vereinfachte Upgrades. So sind der Extension Scanner und der Upgrade-Assistent nützliche Tools, um z.B. Migrationsaufgaben zu unterstützen oder selbstentwickelte Extensions  mit veralteten APIs zu identifizieren.

Jetzt wird es Zeit für Ihr Upgrade oder sogar erstes Projekt mit TYPO3 v11!

Schreiben Sie uns eine Mail an pole-position@drive.eu oder rufen Sie gleich direkt durch: 0511 640 706 38. Gerne prüfen wir für Sie ob Sie ein Update auf Version 11 benötigen.

Seit dem Jahr 2019 ist DRIVE TYPO3 Association GOLD Member.

Mehr zu unseren Kompetenzen bei Drive lest ihr HIER

Clas Dörries

Habt ihr Fragen?

Clas Dörries unter pole-position(at)drive.eu - Sinnvoller Content mit vorausschauender Strategie ist Clas' Ding!

Claas Beuke

Habt ihr Fragen?

Claas Beuke unter pole-position(at)drive.eu - weiter, immer weiter. Claas liebt es, positiv nach vorne zu schauen.