Nach dem Startschuss des Internets waren die meisten Websites lediglich eine digitale Visitenkarte. Öffnungszeiten, Kontaktinformationen und etwas Auskunft über das Unternehmen selbst. Heutzutage muss eine Website nicht nur ansprechend aussehen, sondern auch Traffic generieren und Besucher zu Kunden konvertieren. Die stetig steigenden Standards erfordern in einigen Fällen einen dringenden Website-Relaunch, um im Wettbewerb erfolgreich zu bleiben.

Die Tiere des Waldes brauchen eine neue Internetseite

Eines Abends treffen sie sich zu einer großen Versammlung und beraten, was zu tun sei.

Website Relaunch mit DRIVE - Die Medienagentur
One evening the animals of the forest, small and big, assemble. They have to discuss an important matter.

Doch was ist überhaupt ein Relaunch?

Dieser bezeichnet die Überarbeitung oder Verbesserung eines bereits am Markt eingeführten Produkts. Mit einem Website-Relaunch meinen wir also die Überarbeitung, Optimierung und Neuauflage der bereits existierenden Webseiten. Die neue Seite soll auf die Bedürfnisse der Zielgruppe eingehen und die Unternehmensziele verfolgen.

Aber wie? Diese Frage stellen sich auch die Tiere des Waldes und wenden sich an den schönen Prinzen. Der weiß bestimmt Rat. 

Website Relaunch mit DRIVE - Die Medienagentur
But how to proceed? They consult the prince charming. He claims to be an expert on many topics.

Und der Prinz hat eine gute Idee: "Erstellt einen Projektplan!" - Super, jetzt kann es losgehen. 

Website Relaunch mit DRIVE - Die Medienagentur
Would it be wise to use internal resources? Better ask some experts.

Was gehört zu einem Projektplan?

  1. Projektstrukturplan: Vollständige hierarchische Darstellung aller Aufgaben
  2. Ablaufplan: Dokumentation des geplanten sachlichen und zeitlichen Ablaufs
  3. Kostenplan: Welche Kosten, zu welchem Zeitpunkt, für welche Leistungen?
  4. Ressourcenplan: Bedarf an Ressourcen für das Projekt ermitteln

Gutes Projektmanagement ist ein wichtiger Faktor, um den Erfolg zu garantieren.

So laden sich die Tiere ausgewiesene Experten ein: Die Elfen, die Zwerge, die Riesen und die Zauberer. Und ein paar normale Mitarbeiter von Drive.

Website Relaunch mit DRIVE - Die Medienagentur
And so the animals invite themselves some agency experts.

6 gute Gründe für einen Relaunch

  • Niedrige Conversion Rate
  • Zu hohe Ladezeiten
  • Schlechte Usability
  • Veraltetes Design
  • Kein Responsive Webdesign
  • Neue Corporate Identity (CI)

Komplett-Relaunch vs. Teil-Relaunch

Das Ausmaß kann sich je nach Zielen und Wünschen unterscheiden. Ist es hinreichend, die Besucher mit einer neuen Optik zu begeistern? Oder müssen doch komplett neue Ideen entwickelt werden? Bei einem Teil-Relaunch kann das Design modernisiert oder Inhalte angepasst werden, der Komplett-Relaunch beinhaltet hingegen eine Überarbeitung von Strategie, Design, Inhalten und Technik. Eine ausführliche Analyse unserer Relaunch Agentur liefert hierbei Klarheit.

Die Tiere des Waldes entscheiden sich für einen Komplett-Relaunch.

Alle Agenturen bringen schöne Geschenke

Die Riesen zeigen ein noch recht grob gestricktes Konzept.

Website Relaunch mit DRIVE - Die Medienagentur
All agencies come with presents. The giants, they introduce a concept of roughness, raw & hard.

Die Elfen stellen ein Stück von ausgesuchter Schönheit vor. Doch sehr teuer im Unterhalt. 

Website Relaunch mit DRIVE - Die Medienagentur
The elfs show a piece of extreme beauty and very elaborate to maintain.

Die Zauberer verbleiben im Vagen und Ungewissen. Sehr nebulös. 

Website Relaunch mit DRIVE - Die Medienagentur
The magicians tend to remain more vague and misty.

Und die Zwerge: Ihr Vorschlag ist die kleinste Preziose. Aber seeeeeehr sehr sehr sehr teuer. 

Website Relaunch mit DRIVE - Die Medienagentur
The Dwarfs - they present something very small, but very expensive.

Das hört sich alles nicht optimal an… Hat sich denn keiner an den Projektplan gehalten?

Die Normalos von Drive zeigen auf einmal einen sehr schönen und gut aufgebauten Internetauftritt!

Website Relaunch mit DRIVE - Die Medienagentur
The normal ones present a damn good website. Now it is up to the animals to decide: Who will be their partner?

Doch wie sind die Normalos vorgegangen?

Schritt für Schritt

Das Briefing

Im Briefing werden die primären Ziele zwischen uns und dem Kunden festgelegt. Denn nur wenn das Vereinbarte für die beteiligten Parteien klar, verständlich und gleichbedeutend ist, führt der Relaunch zum Erfolg. In der ersten Phase werden beispielsweise die folgenden Fragen geklärt:

  • Können bestehende Inhalte übernommen werden?
  • Wird neues Bildmaterial benötigt?
  • Ist ein Logo vorhanden oder muss ein neues erstellt werden?
  • Welches Content-Management-System (CMS) ist das richtige? Wir bei Drive sind unter anderem spezialisiert auf Typo3 und WordPress. Somit stehen mehrere Türen offen.

Dies ist natürlich nur ein Ausschnitt der Fragen mit denen man sich zu Beginn befassen muss.

Der Design-Prozess

Rücksprachen zum Corporate Design finden in der zweiten Phase statt. Falls eine Überarbeitung erwünscht ist, werden nun Farben, Schriften und weitere Stilelemente festleget. Mit Hilfe eines Wireframes wird die Struktur der einzelnen Webseiten Hand in Hand angegangen. Der Kunde bekommt somit ein erstes Gefühl für das neue Layout samt Header, Bühnen, Buttons, Sidebars und Footer.

Die Umsetzung

Während der Entwicklung wird das Projekt häufig auf einem sogenannten Development Server umgesetzt. Dieser steht unseren Entwicklern als Testumgebung zur Verfügung und ist mit einem Passwortschutz versehen. Die Seite ist für Besucher somit nicht erreichbar und wird auch nicht indexiert. Ideen können somit problemlos ausprobiert und Wünsche angepasst werden, um euch letztendlich rundum zufrieden zu stellen.

Der Umzug

Im vierten Schritt erfolgt die größte Hürde – der Umzug von einem Development Server auf den Live-Server. Einer der wichtigsten Schritte hierbei ist der Redirect. Nur selten wird die komplette URL Struktur beibehalten. Deshalb müssen alle Links der alten Domain mit einer 301-Weiterleitung auf die neue Domain umgeleitet werden. Ein vorher erstellter Weiterleitungsplan hilft dabei, keinen Traffic einbüßen zu müssen. Die Besucher sollten möglichst nicht auf einer Fehlerseite landen, denn dies sorgt für die Verschlechterung des Google Qualitätsfaktors.

Nach dem Relaunch ist vor dem Relaunch

Bei solch großen Projekten ist es unwahrscheinlich, dass alle Stolpersteine im Voraus beseitigt worden sind. Deshalb sollte genügend Zeit für die Korrektur von später auftretenden Fehlern eingeplant werden. Auch 404 Fehlercodes oder andere Crawling-Fehler müssen im Blick behalten und so schnell wie möglich von unserer Relaunch Agentur gefixt werden. Es muss ein kühler Kopf bewahrt werden, um die Fehler strukturiert zu beheben und keine neuen zu produzieren.

Jetzt mit Drive ins Ziel

Fragt ihr euch, ob ein Relaunch erforderlich ist? Oder benötigt ihr Expertenwissen und Hilfe bei der Umsetzung? Vereinbart ein (virtuelles) Treffen mit DRIVE - Die Medienagentur aus Hannover! Wir liefern euch kompetente Antworten, Hilfestellungen, Checklisten, Konzepte oder eine Rundumbetreuung für einen erfolgreichen Website-Relaunch, Content-Relaunch oder auch Design-Relaunch. Schreibt uns gerne eine Mail an pole-position[at]drive.eu. Wir freuen uns auf euch und eure Ideen!