Entwicklung und Aufbau einer Datenbank, Projektwebsite und Logo

Das Landesmuseum Hannover hatte die Aufgabe, für das Verbundvorhaben "Provenienzforschung in außereuropäischen Sammlungen und der Ethnologie in Niedersachsen” (PAESE) erstens eine Projektwebsite und zweitens eine Projektdatenbank aufzubauen.

Ziele

Das Projekt der Öffentlichkeit gegenüber darzustellen, die Aktivitäten der verschiedenen Partner und weiteren Teilprojekte intern zu organisieren und zu koordinieren sowie die Projektergebnisse intern und öffentlich zu dokumentieren.

Wir sind stolz, dieses wichtige Projekt mit folgenden Leistungen voll umgesetzt zu haben:

Aufgaben von DRIVE

Das Ergebnis sehr ihr hier: www.postcolonial-provenance-research.com

Ihr braucht auch eine komplexe Datenbank?

Euer Kontakt bei DRIVE: pole-position[at]drive.eu