Mitarbeiterentwicklung und Aufstiegschancen bei DRIVE

Unser Ziel bei Drive ist: Nicht stehen bleiben – immer weiter entwickeln! Dafür tun wir vieles

Wir fördern und wir fordern. Kollegen, die Impulse geben, Ideen einbringen und die sich auch selbst weiterentwickeln wollen, wünschen wir uns sehr. Ihnen bieten wir Aus- und Weiterbildungen an; als duales Studium, Weiterbildungen in Programmen, externen Seminaren oder internen Workshops. Das erfordert Zeit, Willen und Durchhalten von jedem, zum Beispiel wenn Prüfungen anstehen oder dafür gelernt werden muss. Aber es lohnt sich, in jeder Hinsicht! Wir freuen uns über jede und jeden, die diesen Willen und Einsatz mitbringen!

Senja: Von der Auszubildenden zur Projektmanagerin und Teamleiterin

Senja hat nach einem Praktikum ihre Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation bei Drive absolviert. Danach arbeitete sie zunächst als Junior Projektmanagerin. Heute ist Senja leitende Projektmanagerin und führt ein fünfköpfiges Team. Sie und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und steuern Projekte für Kunden aus den Bereichen Automotive, Pharma, Kultur und vieles mehr. Senja absolviert derzeit eine Weiterbildung und hat verschiedene andere Seminare bei Drive besucht zu SEO / Suchmaschinenoptimierung, Netzwerken und anderen Themen.

Björn: Vom Junior zum Senior Projektmanager und Teamleiter

Björn startete bei Drive als Junior Projektmanager. Über die Position Projektmanager entwickelte er sich zum Senior Projektmanager weiter. Als Teamleiter führt und leitet er ein vierköpfiges Team. Sie arbeiten für Kunden aus den Bereichen Chemie, Versicherungen, Finanzen und anderen. Björn hat bei Drive verschiedene Weiterbildungen u.a. zu den Themen Social Media, Netzwerke und andere absolviert.

Jörg: Leiter Account- und Projektmanagement

Jörg hat die Agentur Drive entscheidend mit aufgebaut. Als Projektmanager ist er von Anfang an dabei und hat Prozesse und Strukturen mitgestaltet. Seine Kunden und die von ihm verantworteten Projekte und damit seine Verantwortung wuchsen kontinuierlich und er baute sein Team immer weiter aus. Heute leitet er den Bereich Account- und Projektmanagement mit insgesamt 12 Mitarbeitern. Jörg hat viele Seminare und Weiterbildungen absolviert und so kontinuierlich und zielgerichtet sein Kompetenzspektrum ausgeweitet und weiterentwickelt.

Kathrin: Leiterin Produktionssteuerung und Kapazitätenmanagement

Kathrin hat ebenfalls Drive entscheidend mitgestaltet und aufgebaut. Zu Beginn startete sie wie Jörg im Projektmanagement. Auch sie hat sich in kurzer Zeit ein eigenes Projektmanagement-Team aufgebaut. Kathrin wählte eine besondere Form der Weiterbildung: Sie absolvierte ein duales Studium zur Diplom-Wirtschaftsinformatikerin an der FHDW. Dies ist eine besonders anspruchsvolle Ausbildung mit hohen Anforderungen an die Studierenden: Je drei Monaten Studium an der Hochschule folgen drei Monate im Betrieb, in denen zudem Klausuren und Berichte geschrieben werden. Daneben sehr viel Lernen und Studieren. Drive hat Kathrin die Ausbildung bezahlt, ein Angebot, das auch andere Kollegen bei Drive schon wahrnehmen konnten. Heute verantwortet Kathrin unsere Produktionssteuerung und das Kapazitätenmanagement – sie steuert und leitet die Aufgaben und Arbeiten von mehr als 20 festen und freien Mitarbeitern.

Hendrik: Leiter Software-Entwicklung

Hendrik ist einer unserer allerersten Kollegen. Er hat als erster Drive-Entwickler die Software-Entwicklung leitend und entscheidend aufgebaut, Themen und Kompetenzen definiert und zu Spezialisierungen der Agentur entwickelt und die Prozesse und Strukturen dafür gestaltet. Heute leitet er in der Entwicklung ein 15köpfiges Team, das stetig ausgebaut und weiterentwickelt wird. Unter Hendriks Leitung werden Weiterbildungen und externe und interne Seminare für die Entwickler organisiert, so dass wir hier unser Spektrum immer erweitern können.

Patricia: Von der Praktikantin auf dem Weg zur Fachwirtin für Kommunikation

Nach einem längeren Praktikum startete Patricia ihre Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation bei uns. Diese schloss sie mit guten Noten ab und wir freuten uns, sie als Junior Projektmanagerin weiter in unserem Team zu wissen. Jetzt beginnt sie eine berufsbegleitende Weiterbildung zur Fachwirtin für Kommunikation. Wenn alles gut klappt wird sie in einem Jahr ihre Abschlussprüfung an der IHK ablegen. Ihr nächstes Berufsziel ist die Position der Projektmanagerin. Um diese Ziele zu erreichen, erfordert es viel Kraft, Willen und Ausdauer – und das hat Patricia. Wir wünschen ihr von Herzen viel Erfolg und Spaß dabei, unterstützen sie, wo sie es braucht und freuen uns darauf, diesen Weg mit ihr zu gehen.