Kunst und Comics mit DRIVE

DRIVE unterstützt und arbeitet für Projekte in Kunst, Kultur und Comics.

Werner Büchler

Werner Büchler ist Maler, Theaterregisseur, Tänzer, ein großer Unterhalter und wunderbarer Mensch. Werner lebt und arbeitet in Paris und an der Côte d’Azur. Er wurde uns durch unseren guten Freund Padraig O´Curry vorgestellt. Werners Arbeiten überzeugten uns sofort, mit ihrer Farbigkeit, dem Leben und der Freude, die sie ausstrahlen. In 2003 durften wir Werners Arbeiten in unseren damals noch recht kleinen (zweiten) Agenturräumen in der Podbielskistraße zeigen. Es gab Ausstellung, Fête mit Musik, Snacks und Werner live. Große Leinwände, über mehrere Meter, und viele kleine Arbeiten – die Ausstellung war ein großer Erfolg: fast alle Arbeiten wurden verkauft! Wir sind auch heute noch sehr stolz, dass Werner mit DRIVE so viele Freunde seiner Arbeit fand.

www.wernerbuchler.sitew.com

Ines Hildur

Die Malerin und Architektin Ines Hildur konnten wir in 2004 für eine Ausstellung bei DRIVE gewinnen. Ines arbeitet sehr abstrakt, farbig und lebensfroh. Ihre Arbeiten sind bei DRIVE sehr gut angenommen worden und konnten viele Freunde gewinnen.

Ines lebt und arbeitet als Künstlerin, Kunstpädagogin und Architektin in Leipzig.

www.ines-hildur.de

Ludi Sereni

Über viele Jahre hinweg durften wir den außergewöhnlichen Künstler, Philosophen und Menschen Jost Merscher bei seinen Kunstsalon-Veranstaltungen Ludi Sereni begleiten und unterstützen. In diesem Format stellte Jost einem sehr aufgeschlossenen Publikum Künstler, Musiker, Filmemacher, Comiczeichner, Literaten und viele andere Vertreter moderner Kunstformen vor. Ludi Sereni war ein spannender Mix, bei dem die Besucher nie vorher wissen konnten, was sie erwartete, immer gab es Überraschendes, Schönes und was zum Nachdenken. Der Name Ludi Sereni pausiert, das Format selbst ist so überzeugend, dass Jost es in neuer Form als „KUNSTFIEBER“ mit neuen Ideen weiterführen kann.

Jost Merscher

Jost Merscher ist Philosoph, Ausstellungs- und Veranstaltungsmacher und ein ungewöhnlicher Künstler und Mensch. Jost schafft algorithmische Malerei. Sein außerordentlich schönes Werk „Frühlingswald“ wertet unseren Besprechungsraum auf und erleichtert mit seiner positiven Energie Gespräche und Präsentationen.

Jost Merscher ist präsent im kulturellen Leben Norddeutschlands mit seinen Kunstsalonveranstaltungen „KUNSTFIEBER“ für das Kulturbüro Hannover sowie die „Ludi Sereni“ und über spannende Ausstellungen.

Rainer Schlegelmilch

Er ist wahrscheinlich der bedeutendste Formel 1-Fotograf seit den 60er Jahren. Seine Arbeiten und Fotografien der Rennen und der Fahrer sind unmittelbar, ganz nah, sehr stark und erzeugen eine ungeheure Wucht. Wir sind stolz, dass Rainer Schlegelmilch für DRIVE einige seiner Bilder großformatig gedruckt und signiert hat. Jeden Tag dürfen wir uns über diese schönen Werke freuen, sie inspirieren und sind uns täglicher Antrieb für unsere Arbeit! Vielen herzlichen Dank und unsere sehr große Hochachtung für Ihr Werk, Herr Schlegelmilch!

www.schlegelmilch.com

Kunstverein Wunstorf

Die Ziele des Kunstvereins Wunstorf sind: die bildende Kunst zu fördern und zu verbreiten, die aktuelle Kunst mit ihren verschiedenen Ausdrucksformen erfahrbar zu machen, eine Vielfalt künstlerischer Positionen aufzuzeigen, Künstlerinnen und Künstler zu fördern und Kunst in Ausstellungen als Erlebnis zu vermitteln. DRIVE hilft dem Kunstverein seit 2005 bei der Gestaltung seines Auftritts und der Ausstellungen.

www.kunstverein-wunstorf.de

U-Comix – Neustart des Comic-Magazins

DRIVE hat das freie Comic-Magazin U-Comix von 2012 bis 2014 unterstützt und so dessen Neustart ermöglicht. Ziel war, ein unabhängiges Forum im deutschsprachigen Raum für neue Comic-Zeichner herzustellen. Im dreimonatigen Rhythmus wurden die Ausgaben 182, 183, 184, 185, 186, 187 und 188 sowie eine Sonderausgabe zum Thema „1984“ hergestellt. Über den Vertrieb an allen Bahnhofshandlungen und Comic-Fachläden der Republik gelang es, dass das wilde Comic-Magazin sich selbst trägt, was uns sehr freut. Mit bis zu 3.500 Exemplaren pro Ausgabe konnte U-Comix so eines der erfolgreichsten deutschsprachigen Comic-Magazine (wieder) werden. Nach 7 Ausgaben und einer Sonderausgabe, die von DRIVE produziert wurden, trennten sich unsere Wege Ende 2014. Wir wünschen dem Team alles Gute, viel Spaß, Erfolg und freie Gedanken für gute Comics.

Undergroundcomix.de

DRIVE hat die Messeauftritte der freien Künstler- und Comiczeichnergemeinschaft undergroundcomix.de auf den Comic-Salons in Erlangen 2012 und 2014 sowie auf dem Comic-Festival in München 2013 unterstützt, mit Präsentation auf den Ständen, gegenüber der Presse und in Anzeigen der Messemagazine. Schön war, dass auf diese Weise freie, neue Comic-Zeichner aus dem deutschsprachigen Raum ihre Arbeiten einem großen und internationalen Publikum vorstellen und so neue Leser gewinnen konnten. Wir freuten uns, Gäste wie Gilbert Shelton und Gerhard Seyfried auf den undergroundcomix.de-Ständen begrüßen zu dürfen.

myComics.de

Für den Panini-Verlag hat DRIVE die bestehende Community myComics.de neu als voll responsives Online-Portal für mobile und Desktop-Medien entwickelt. myComics zeigt Comics aller Art, von Cartoon bis Horror, mit einem ganzen Bereich für von Usern gezeichnete Comics, einem Comic-Wettbewerb und mit Leseproben aus bereits gedruckten Comicbänden. Die Nutzung der Website und des Forums ist kostenlos.

www.mycomics.de

GRATIS-Comic-Tag

Viele Comicverlage und Comichändler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz produzieren eigens für diesen Tag Gratis-Comichefte, die Fans und Leser kostenlos in den teilnehmenden Läden mitnehmen können. DRIVE baut für den GCT 2014 und den GCT 2015 die Werbemittel für diese Aktion und betreut die ausgewählten Zeichner bei der Erstellung des Motivs.

www.gratiscomictag.de

DRIVE Comics: DRIVE als Verlag

In den vergangenen Jahren hat DRIVE als Verlag, Produzent und Unterstützer folgende Comic-Projekte realisiert:

  • U-Comix mit DRIVE: Ausgaben 182, 183, 184, 185, 186, 187 und 188 sowie eine Sonderausgabe zum Thema „1984“, von 2012 bis 2014
  • Undergroundcomix.de: Messeauftritte und Kommunikation auf den Comic-Salons in Erlangen 2012 und 2014 sowie auf dem Comic-Festival in München 2013
  • 1st album, von Stephan Probst, 2014, mit undergroundcomix.de. Ein Streifzug durch 90 Jahre Popkultur: Formel 1-Rennen, Fußball-Weltmeister mit Beckenbauer, Hoeneß und Müller, den Beatles, Stones, Led Zeppelin, Punk, den Dadaisten, Surrealisten und vielen anderen.
  • Swift – BURN baby BURN, von Stephan Probst, 2012, mit undergroundcomix.de, ISBN-10: 3000383816. Jede Zeit bekommt die Superhelden, die sie verdient: Swift ist dreckig und er riecht etwas streng.
  • Der Comic-Killer, von Stephan Probst, 2010, mit BEATCOMIX im Holzhof-Verlag, ISBN-10: 3939509876.
  • Yamina – Abenteuer Baby, von Stephan Probst, 2007, DRIVE Comics, ISBN-10: 3000213465.
  • Helden, Weiber und Barbaren, von Stephan Probst, 2007, DRIVE Comics, ISBN-10: 3000213457.
  • Die unglaublichen Abenteuer des Captain Black Box, von Stephan Probst, 2007, DRIVE Comics, ISBN-10: 3000213449.
  • Ausgaben von DRIVE für die GRATIS-Comic-Tage 2012 (mit undergroundcomix.de) und 2013 und 2014 (für U-Comix)

Geschwindigkeit, Autos, Rennen,
Männer, Frauen und Motoren

… um all das und noch viel mehr dreht es sich in diesem neuen Comicmagazin von DRIVE zum Gratis-Comic-Tag 2015.

Wir haben von uns hoch geschätzte Zeichner und Autoren aus Hannover, Dresden, Hamburg, Frankfurt, Köln und der Südsee gebeten, sich zu diesem Thema Geschichten auszudenken.

DRIVE - Männer, Frauen & Motoren

Stephan Probst

… hat vor und während seiner Agentur-Zeit als Maler, Zeichner und Illustrator gearbeitet und über Ausstellungen und Aufträge verdient, allein und in verschiedenen Künstlergruppen. Er stellte in Dresden, Hannover und Erlangen aus, u. a. mehrfach auf dem Internationalen Comic-Salon. Arbeiten von Stephan erschienen u. a. bei Panini, undergroundcomix.de, Beatcomix im Holzhof-Verlag und in Moga Mobo.

www.stephan-probst.de

Für guten Inhalt.
Die richtige Form.

KONTAKT